Was ist Blende In der Fotografie

Blende ist unter den drei Prinzipien des anderen zwei ISO-Fotografie und der Verschlusszeit. Sicherlich, es ist die am meisten diskutierten Themen, da Blende eine Dimension erweitert, indem Sie den Hintergrund ein Bild weichzeichnen oder magisch bringt alles im Fokus. In diesem speziellen Artikel werde ich versuchen und alles, was ich verstehen über Aperture in Sprache, die relativ einfach zu beschreiben.

Was ist Blende In der Fotografie

(1) Was ist Blende?
Um es einfach auszudrücken, ist die Blende ein Loch in einem Objektiv, durch welche Licht geht in das Kameragehäuse. Den Fall, dass Sie nur unsere Augen denken, ist es einfacher, die Theorie zu verstehen. Die Hornhaut in unseren Augen ist wie der vordere Teil des Objektivs – dann dreht es sammelt alle Außenlicht und übergibt es an die Iris. Die Pupille ist im Grunde das, was wir als die Blende in der Fotografie bezeichnen. Die Menge des Lichts, das tritt in der Netzhaut (die identisch mit der Kamera-Detektor funktioniert), beschränkt sich auf die Größe der Pupille – je größer die Schüler, die mehr Licht tritt die Netzhaut.

Der einfachste Weg, Blende, erinnern deshalb durch Verknüpfung mit Ihrer Schüler. Dabei wenig Pupillengröße bescheiden ist gleich gleich großen Pupille Maschenweite große Blende.

(2) die Größe der Blende – große gegen kleine Blende
Stop oder das einzige Ziel des Zwerchfells wäre, alles Licht, zusammen mit den Ausschluss des Lichts zu behindern, die durch die Blende geht. In der Fotografie wird die Blende in f-Nummern (z. B. f/5.6) ausgedrückt. Diese f-Nummern, die sind bekannt als “f-Stops” einen Stil beschreiben die Größe der Blende, oder schließen oder öffnen Sie die Blende ist. Ein kleinerer Blendenwert bedeutet eine größere Blende während einer größeren Blendenwert eine kleinere Blende bedeutet. Vielen Leuten fällt es schwer, da wir daran gewöhnt sind, dass größere Mengen Werte bedeuten, die größer sind, aber nicht in diesem Fall. F/1.4 ist beispielsweise größer als f/2.0 und erheblich größer als 8.0.

(3) Was ist Schärfentiefe?
Ein maßgeblicher Aspekt zu beachten hier die Größe der Blende hat unmittelbare Auswirkungen auf die Schärfentiefe, die den Ort des Bildes, die scharfen scheint. Eine große Blendenzahl wie f/32, (was bedeutet eine kleinere Blende) bringt alle Vorder- und Hintergrund Objekte im Fokus, während eine kleine Blendenzahl wie f/1.4 wird der Vordergrund vom Hintergrund isolieren, indem Sie die Objekte im Vordergrund scharf und den Hintergrund unscharf zu machen.

(4) Objektiv Blenden: Maximum und Minimum
Jedes Objektiv hat eine Beschränkung auf wie groß oder wie wenig die Blende erhalten kann. Für den Fall, dass Sie einen Blick in die Spezifikationen des Objektivs nehmen, sollte es sagen, was das Maximum (niedrigsten f-Zahl) und minimalen Öffnungen (höchsten f-Zahl) des Objektivs sind. Da es die Geschwindigkeit der Linse zeigt, ist die höchste Lichtstärke des Objektivs sehr viel wichtiger als das Minimum. Daher sich Objektive mit großen Öffnungen für Aufnahmen bei wenig Licht eignen, das ist.

Die kleinste Blende ist nicht so bedeutsam, weil fast alle modernen Objektive zumindest liefern können f/16 als der kleinsten Blende, die in der Regel genug für normale Fotografie braucht.

Es gibt nur zwei Sorten von Linsen: “set” (auch genannt “prime”) und “zoom”. Wegen der Komplexität der optischen Layout für Zoom-Objektive haben viele Verbraucher Objektive Öffnungen, die variabel sind. Die kräftige, professionelle Zoom-Objektive haben auf der anderen Seite, in der Regel Öffnungen fixiert.

Warum ist das wesentliche? Weil größere maximaler Blende, dass bedeutet mehr Licht durch die Linse durch geführt werden kann, und daher kann Ihre Kamera Bilder schneller in niedrigen Lichtszenarien.

CANON NIKON SONY
Canon EOS M100 Kaufen Preis
Canon EOS M100 Testberichte
Canon EOS 200D Kaufen
Canon EOS 200D SLR Digitalkamera
Fujifilm X-E3 Kaufen Preis
Fujifilm X-E3
NIKON SIGMA
Makrofotografie Objektiv NIKON 85mm Test kaufen preiss
Makrofotografie Objektiv: Nikon AF-S DX Micro NIKKOR 85mm f/3.5G ED VR
Makrofotografie Objektiv NIKON 105mm kaufen test
Nikon AF-S VR Micro-NIKKOR 105mm f/2.8G IF-ED Fotos Beispiel
Makrofotografie Objektiv NIKON 105mm Test
Makrofotografie Objektiv: Nikon AF-S VR Micro-NIKKOR 105mm f/2.8G IF-ED
Foto-Tipps Wann Man Milchstraßen Panoramen Schießen
Foto-Tipps: Wann Man Milchstraßen Panoramen Schießen
Wie man makro fotografie Objekte fokussiert
Makrofotografie Tipps: Wie man Objekte fokussiert
Makrofotografie Tipps
Makrofotografie Tipps: Makro Objektiv Vergrößerung
Makrofotografie Tipps Fur Anfanger
Makrofotografie Objektiv Tipps