Sigma 60mm f/2.8 DN A Objektiv Test

Dieses 60-mm-Objektiv ist derzeit für Micro Four Thirds und Sony NEX Kameras erhältlich und kostet rund # 170 und es verfügt über eine leuchtende Blende von 1: 2,8 mit abgerundeten Blendenklingen, um die Fokussierung zu optimieren.

Über Micro Four Thirds-Gehäuse bietet dieses Objektiv einen Blickwinkel, der einem 120-mm-Teleobjektiv einer 35-mm-Kamera entspricht. Über Sony NEX-Kameras bietet dieses Objektiv eine gemäßigtere Teleansicht als ein 90-mm-Objektiv, das bei einer 35-mm-Kamera verwendet wird.

Sigma 60mm f 28 DN A Objektiv Test

Diese Linse kostet etwa # 170, was ziemlich billig erscheint. Wir haben eine Micro-Four-Thirds-kompatible Variante des Objektivs für die Analyse zur Verfügung, und wir werden genau betrachten, wie es in diesem Test funktioniert.

Dieses Objektiv fällt direkt in Sigmas neue “Art” -Linse, die das neue Außendesign trägt und mit einem silbernen “A” -Emblem am Objektivtubus versehen ist. Für die Linsenfassung wurde Metall verwendet, und für seine Objektivtubuskonstruktion werden hochwertige Legierungen mit unterschiedlichen glatten Strukturen verwendet. Mit einem Gewicht von nur 190 g und einer Länge von nur 55,5 mm ist dieses Objektiv neben der zum Testen verwendeten Panasonic Lumix G3 der beste Begleiter für kleinere Kameragehäuse.

Die Fokussierung erfolgt intern und das 46-mm-Filterband dreht sich während der Verwendung nicht und das Objektiv verlängert sich nicht. Dadurch ist dieses Objektiv ideal für die Verwendung mit Verlaufs- und Polarisationsfiltern. Die Fokusgeschwindigkeiten sind extrem schnell und der große, glatte manuelle Fokusring bietet gerade genug Widerstand, um Feineinstellungen zu erleichtern. Dieses Objektiv verwendet das lineare Sigma-Arbeitssystem, das die Fokussiergruppe nicht hält, wenn keine Elektrizität an das Objektiv angelegt wird. Daher kann ein beunruhigendes Klappern zu hören sein, wenn das Objektiv gekippt wird, wenn die Kamera ausgeschaltet wird oder das Objektiv verwendet wird entfernt. Dies ist völlig normal für das verwendete Fokussiersystem. Die minimale Brennweite von 50 cm ist eher typisch für ein Teleobjektiv, das diesen Blickwinkel verwendet, wenn nicht besonders nahe.

schärfe Sigma 60mm f 2 8 DN A Objektiv Test

Die Schärfe ist derzeit in der Mitte des Bildes bei f / 2,8 hervorragend und das Verlassen auf f / 5,6 führt zu einer hervorragenden Klarheit im gesamten Rahmen. Darüber hinaus ergibt sich eine verminderte Schärfe aufgrund von Beugung, obwohl die Klarheit über den Rahmen bei f / 11 immer noch ziemlich gut ist.

Ob dieses Objektiv in einigen Sony NEX oder Micro Four Thirds-Kamera, dann die Tele-Brennweite und schnelle f / 2.8 maximale Blende macht diese Optik ein perfektes Objektiv für das Porträt für nicht viel Geld.

Obwohl diese Linse relativ preiswert ist, hat Sigma die optische Qualität und die Qualität der Konstruktion nicht vernachlässigt. Es ist in der Lage, gestochen scharfe Ergebnisse bei maximaler Öffnung zu liefern, und es ist gut genug gebaut, um für einige Jahre eine lohnende Investition zu sein.

CANON NIKON SONY
Kaufen Sony Cyber-shot DSC-RX100 V Testberichte Preis
Sony Cyber-shot DSC-RX100 V, Beste Pocket-Kamera zum Vloggen
Sony Cyber-shot DSC-RX100 V Pocket Cameras For Vloggers
Sony Cyber-shot DSC-RX100 V, Best Pocket Cameras For Vloggers
Sony Alpha a6500 testberichte Kameras fur Vlogging
Sony Alpha a6500, Kompakte Vlogging-Kameras
NIKON SIGMA
Sigma 60mm f 28 DN A Objektiv Test
Sigma 60mm f/2.8 DN A Objektiv Test
Sigma 60mm f 2 8 DN A Lens Review
Sigma 60mm f/2.8 DN A Lens Review
Makrofotografie Objektiv NIKON 85mm Test kaufen preiss
Makrofotografie Objektiv: Nikon AF-S DX Micro NIKKOR 85mm f/3.5G ED VR
Tipps für die Regentropfenfotografie
Wie Man Regentropfen an Fenstern Fotografiert
How To Photograph Raindrops On Windows
How To Photograph Raindrops On Windows
Essen Fotografie Tipps für Anfänger
Essen Fotografie Tipps für Anfänger
Travel Food Photography Tips For Beginners
Travel Food Photography Tips For Beginners