Fujifilm X-T20 Testberichte

Die Fujifilm X-T20 ist eine mittelgroße SLR-Stil Spiegel Spiegel, die über die X-E2S und unter dem X-T2 sitzt. Der X-T20 ersetzt den X-T10 und bietet eine Reihe neuer Funktionen, darunter Fujifilms neuester 24MP CMOS-Sensor und Bildprozessor, schnellere Burst-Aufnahmen, ein verbessertes Autofokus-System, 4K-Video-Capture und vieles mehr. In vielerlei Hinsicht ist es ein kleinerer, weniger teurer “kleiner Bruder” zum X-T2, eine Kamera, die einen Gold Award verdient hat, als wir es letztes Jahr überprüft haben.

Der X-T20 befindet sich auf einem wettbewerbsintensiven Bereich sowohl der “gespiegelten” (DSLR) als auch der spiegellosen Kameras. Käufer sind wahrscheinlich, sich zwischen Midrange DSLRs wie die Nikon D5600 und Canon EOS 77D, sowie spiegellose Modelle wie die Sony a6300, Panasonic GX850 und die Olympus E-M5 II entscheiden.

Fujifilm X-T20 Test

Fujifilm X-T20 Technische Daten

  • 24MP X-Trans CMOS III Sensor
  • Bis zu 325 wählbare AF-Messfelder (169 davon Phasendetektion vorgeben)
  • 2.36M-Punkt OLED elektronischer Sucher
  • 3 “1,04M-Punkt-Kipp-Touchscreen LCD
  • 4K UHD Video mit bis zu 30 fps, mit sauberem Ausgang über HDMI
  • 8 fps Serienaufnahme mit AF, 5 fps mit Live-Ansicht
  • 2,5mm Klinke für externes Mikrofon oder kabelgebundene Fernbedienung
  • Ziffern für Belichtungskorrektur, Verschlusszeit und Laufwerksstil

Das X-T20 ist mehr über das Gesamtpaket als ein oder zwei Spezifikationen, die herausragen. Das heißt, der 24MP-Sensor hat sich auf dem X-Pro2 und X-T2 bewährt und das AF-System wurde auch auf fantastische Weise verfeinert. Der EVF ist ein Vergnügen zu bedienen, obwohl die Touch-Funktionen auf dem Kipp-LCD begrenzt sind. Die Burst-Rate hat sich seit dem X-T10 nicht verändert, aber die Puffergröße wurde radikal erhöht. 4K Video wurde auch hinzugefügt, um die X-T20 in einem gleichmäßigen Niveau mit den besten seiner Kollegen zu halten.

Und lassen Sie uns nicht übersehen, das Design dieser Kamera, die ein Markenzeichen der Fujifilm X-Serie Modelle geworden ist. Das klassische DSLR-Design ist nicht alt (zumindest für diesen Rezensenten) und die Bauqualität ist sehr gut für einen $ 900 Körper.

Fujifilm X-T20 Bewertungen

Fujifilms X-T20 nimmt das Design und die Handhabung dieses X-T10, fügt viele der “Eingeweide” des X-T2 hinzu und rührt, bevor eine sehr kompetente spiegellose Kamera auftaucht. Es liefert die direkte Einstellung Kontrollen auf fast allen Fujifilm X-Serie Kameras, die es ein wahres Vergnügen zu verwenden. Bildqualität hat sich verbessert, mit freundlicher Genehmigung von Fujifilms neuestem 24MP X-Trans CMOS-Sensor, und das AF-System wurde auch aktualisiert, obwohl seine Leistung inkonsistent ist. Der X-T20 gewinnt auch 4K Video-Capture und saubere HDMI-Ausgabe sowie die neuesten Film-Simulations-Modi des Anbieters.

Der X-T20 sitzt unter einem sehr starken Konkurrenten wie der Sony a6300, Olympus E-M5 II und der Canon EOS M5. Einige Käufer werden auch überproportioniert DSLRs, wie Canon EOS 77D und Nikon D5600. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie das X-T20 durchgeführt wurde.

Die SLR-gestylte X-T20-Bauqualität übertrifft das von dem, was man von einer Kamera bei $ 899 (nur Körper) erwarten würde. Es ist fast ganz aus Magnesium-Legierung, mit kaum Kunststoff vorhanden. Die Zifferblätter auf der Oberseite sind fest und haben genau die richtige Menge an “Notchinie”.

Aus ergonomischer Sicht ist der X-T20 in der Regel gut durchdacht, auch wenn es Raum für Verbesserungen gibt. Der Auslöser ist zu klein, die automatische / manuelle Schalterweise zu einfach zu wölben, und die Fn-Taste ist fast unmöglich zu erreichen. Die Tasten auf der Rückplatte sind auch ganz klein. Ein Joystick für die Platzierung des Fokuspunktes wäre eine fantastische Ergänzung gewesen. Für die Fahrt sind ein 3 “Kipp-Touchscreen-LCD und ein hochauflösender elektronischer Sucher, der angenehm zu bedienen ist.

Der X-T20 ist außergewöhnlich anpassbar, mit sieben Tasten und einem Bedienrad, dem Sie fast jede Kameraeinstellung zuordnen können. Die Verknüpfung (Q.Menu) kann nach Ihren Wünschen eingestellt werden und Sie können auch Ihre eigenen ‘My Menu’ im Hauptmenü-System machen.

Das Auto-ISO-System der Kamera ermöglicht es Ihnen, die unteren und oberen Empfindlichkeiten und Verschlusszeit zu platzieren, und ist Brennweite bewusst, wenn Sie diese auf “Auto” stellen. Wie man es im Jahr 2017 erwarten würde, hat das X-T20 Wi-Fi mit einer Begleit-App, die voll funktionsfähig und zuverlässig sein kann.

Fujifilm X-T20 Kaufen preis

Das Autofokus-System auf dem X-T20 ist im Wesentlichen das gleiche wie auf dem X-T2. Es ist auf der Sensor-Phasendetektion, die 50 Prozent des Rahmens horizontal und 75% vertikal abdeckt. Unter Kameras mit PDAF, das ist ein ziemlich kleiner Bereich, aber es geht weit genug, um Dinge auf den “Drittel” Gitterlinien zu gestalten. Es gibt 91 wählbare Autofokuspunkte, mit 325 für eine präzisere Positionierung des AF-Messfeldes.

Beim Aufnehmen mit Single-AF fokussiert der X-T20 schnell und präzise. Bei der Verwendung von Dauer-AF, wird die Kamera dazu neigen, zu suchen, vor allem bei schwachem Licht, ob ein Still-oder Aufnahme-Video (vor allem 4K).

AF-Tracking-Performance ist in der Regel gut, aber nicht 100% zuverlässig. Es wird manchmal nicht auf das Thema zu sperren und die X-T20 nicht über die Fähigkeit des X-T2 zur Feinabstimmung des Verhaltens, um die Bewegung Ihres Motivs entsprechen.

Im Allgemeinen ist die X-T20 reagiert, von Menüs auf Bildwiedergabe. Wenn du Live-Ansicht willst, musst du auf 5 fps fallen.

Kudos zu Fujifilm für die Aufnahme eines externen Ladegeräts, um mit der Kamera USB-Ladefähigkeit zu gehen.

Der 24MP X-Trans CMOS Sensor auf dem X-T20 ist sehr viel bekannt und liefert die exakte Bildqualität, die wir bei anderen Modellen gesehen haben. Sein JPEG-Motor gehört zu den besten auf dem Markt, mit sehr angenehmer Farbe und viel Detail.

Die X-T20’s 4K Videoqualität ist sehr gut mit, wieder, tolle Farbe und eine vernünftige Menge an Details. Es ist nicht so gut, wie du aus Fujifilms eigenem X-T2 oder Sony a6300 herausfinden wirst, von denen jeder überprobiert ist, aber für eine $ 900 Kamera werden die meisten Leute mit der Ausgabe sehr zufrieden sein.

Der Fujifilm X-T20 ist nicht nur eine sehr kompetente Kamera. Es ist eine kompetente Kamera, die Spaß macht, mit zu schießen, im Gegensatz zu den meisten seiner Kollegen. Während die Dinge wie seine Bauqualität und das attraktive Design und die ansprechende Leistung sind alle ansprechend, ist es die Kombination von zahlreichen direkten Kontrollen und ein großer Sucher, dass die X-T20 eine Kamera, die ich abholen und verwenden wollen.

Der X-T20 hat natürlich Unzulänglichkeiten, wie zum Beispiel ein gut-aber-nicht-tolles Autofokus-System, 4K-Film, der nicht so gut ist wie das Beste seiner Kollegen und ein paar ergonomische Schwächen, aber in diesem Augenblick, Die X-T20 ist eine mittelgroße spiegellose Kamera, die stark berücksichtigt werden sollte.

CANON NIKON SONY
canon g9x mark ii bedienungsanleitung
Canon PowerShot G9 X Mark II Test
Fujifilm X-T1 Test Preiss
Fujifilm X-T1 Test
Olympus OM-D E-M10 Mark III Kaufen Preise
Olympus OM-D E-M10 Mark III Testberichte
NIKON SIGMA
Tamron SP 35mm F1.8 Di VC USD Objektiv Test
Tamron SP 35mm F/1.8 Di VC USD Objektiv Test
Nikon AF-S Nikkor 28mm f1.4E ED Testberichte
Nikon AF-S Nikkor 28mm f/1.4E ED Objektiv Test
Fujinon XF 10-24mm F4 R OIS Bild Ergebnis
Fujifilm XF 10-24mm F4 R OIS Bild Ergebnis
straßenfotografie geschichte
Straßenfotografie Tipps für Einsteiger
fotoshooting mit kindern ideen
Kinder Fotografieren Ideen
Tipps für schöne Kinderfotos
Tipps für schöne Kinderfotos
DSLR Kamera Zu Kaufen
Wo Ist Der Beste Ort Um DSLR Kamera Zu Kaufen