Fujifilm X-T2 Bildqualität

Unsere neueste Test-Szene simuliert sowohl Tages- als auch Low-Light-Aufnahmen. Durch Drücken der ‘light’ Tasten am Peak des Widgets wechseln Sie zwischen den beiden. Die Tageslicht-Szene ist manuell weiß ausgewogen, um neutrale Grautöne anzubieten, aber die Kamera bleibt in der Auto-Einstellung für die Low-Light-Tests. Rohdateien werden manuell angepasst. Die Option ‘Comp’ wählt die grösste verfügbare Auflösung, die den zu vergleichenden Kameras gemeinsam ist.

Fujifilm X-T2 Bildqualität Test

Bildquelle : flickr.com

Fujifilm X-T2 RAW Bildqualität
Der Umzug nach 24MP sieht das X-T2 in der Lage, mehr Details zu erfassen als sein 16MP Vorgänger und vergleichbare Ebenen von monochromen Details in seine 24MP Bayer Peers. Allerdings leichte glitchy Aliasing in schönem Farbdetail zeigen, dass es kein Allheilmittel ist: Farbdetailfang scheint der Preis zu sein, den Sie bezahlen.

Die Sound-Performance des X-T2 ist sehr gut. Verglichen mit dem a6300, das einen sehr ähnlichen Detektor einsetzt, können Sie ähnliche Luminanzrauschpegel sehen, aber niedrigere Chroma-Geräusche, was darauf hinweist, dass es irgendwo entlang der Linie unterdrückt wird. Allerdings hat dies wenig Einfluss auf die Menge an Detail gehalten wird, so sollte keine Schwierigkeiten auftreten.

Dies wird nicht decken die Tatsache, dass Full-Frame-Kameras wie die ähnlich preisgünstige Pentax K-1 neigen dazu, die X-T2 bei schwachem Licht zu übertreffen. Die Schallpegel können ähnlich erscheinen, aber die größere Sensorkamera hält viel mehr Detailstufen.

Fujifilm X-T2 Test Bildqualität

Bildquelle : flickr.com

Fujifilm X-T2 JPEG Bildqualität
Fujifilms JPEGs bleiben unter unseren Favoriten, mit einer Auswahl an lebendigen und sympathischen Farbmodi, die ausgewählt werden können, um das Thema jedes Fotos zu erfüllen. Im Vergleich zu der viel beachteten Canon-Farbreaktion zeigt das X-T2 mehr gelbliche Gelbs, wärmer mehr gesättigte Grüns und wieder ein kühleres Rot. Die Attraktivität der Farbe ist subjektiv, aber wir sind angenehm, dass wir Liebhaber von heißen Grüns und Gelbs sind, wo der Fuji sich auszeichnet, aber Canon Rotweine sind immer noch schwer zu schlagen.

Zuerst passiert das Schärfen etwas besser als die Nikon D7200’s, zieht ein ähnliches Detaillierungsniveau hervor, aber es wird nur geringfügig effektiver hervorgehoben. Es bietet eine ähnliche Menge an Akzent, sondern sieht erträglicher im Vergleich zu Canons Standard-High-Radius-Schärfen. Im Vergleich zu seiner eigenen Raw-Ausgang scheint zu bestätigen, dass es einen mittleren Pfad zwischen den beiden: mit einer relativ höheren Intensität der Schärfung, die moderate Detail auf Kosten der Top-Detail aufgezeichnet wird. Es ist ein schönes und vernünftiges Ergebnis, obwohl es nicht ganz mit dem Detailniveau übereinstimmen kann, das von Sony’s anspruchsvollem Schärfen geäußert wird.

Die Rauschreduktion erscheint gut beurteilt, mit weitaus größerer Detailbeibehaltung im Vergleich zu einigen ihrer Zeitgenossen. Doch was unsere Szene nicht gut zeigt, ist ihre Neigung, in den maximalen JPEG-Einstellungen einen reduzierten Kontrast und geringfügig schmeckende Effekte auf menschliche Gesichter zu bieten. Dies ist höchstwahrscheinlich die größte Schwäche des JPEG-Motors im Vergleich zu den besten seiner Kollegen.

CANON NIKON SONY
canon g9x mark ii bedienungsanleitung
Canon PowerShot G9 X Mark II Test
Fujifilm X-T1 Test Preiss
Fujifilm X-T1 Test
Olympus OM-D E-M10 Mark III Kaufen Preise
Olympus OM-D E-M10 Mark III Testberichte
NIKON SIGMA
Tamron SP 35mm F1.8 Di VC USD Objektiv Test
Tamron SP 35mm F/1.8 Di VC USD Objektiv Test
Nikon AF-S Nikkor 28mm f1.4E ED Testberichte
Nikon AF-S Nikkor 28mm f/1.4E ED Objektiv Test
Fujinon XF 10-24mm F4 R OIS Bild Ergebnis
Fujifilm XF 10-24mm F4 R OIS Bild Ergebnis
straßenfotografie geschichte
Straßenfotografie Tipps für Einsteiger
fotoshooting mit kindern ideen
Kinder Fotografieren Ideen
Tipps für schöne Kinderfotos
Tipps für schöne Kinderfotos
DSLR Kamera Zu Kaufen
Wo Ist Der Beste Ort Um DSLR Kamera Zu Kaufen