Canon EOS 600D SLR Digitalkamera

Seit Einführung der Canon seine erste “Digital Rebel” zurück im August 2003 – herrlich die erste “erschwingliche” digitale SLR – das Unternehmen kontinuierlich entwickelt und verfeinert seine Entry-Level-Linie mit immer mehr reguläre startet in einer zunehmenden Zahl von Attributen in der Prozedur hinzufügen. True, um Form, jährlich fast genau auf den Tag nach der Ankunft der EOS Rebel T2i / 550 D Canon begann seine nächste Version natürlich namens EOS Rebel T3i / 600D. Wie üblich bleibt die 550D zu einem niedrigeren Preis, mit dem EOS 1100 D Schlitzen darunter die Organisation Angebote für Eintrag Ebene SLR Benutzer in Canons Sortiment abrunden.

Die Canon EOS 600D SLR Digitalkamera / Rebel T3i SLR Digitalkamera ist fast nisht zu unterscheidend, seinem Vorgänger, mit ein paar Tweaks, die brandneue Vari Winkel LCD Bildschirm unterzubringen. Dies ist eine relativ kleine Kamera mit meist Kunststoffgehäuse sowie eine eher schmale, etwas unruhig Handgriff.

Canon EOS 600D SLR Digitalkamera

Canon EOS 600D SLR Digitalkamera Hauptmerkmale

  • 18 Megapixel APS-C CMOS sensor
  • DIGIC 4 processor with ISO 100-6400 (Expansion to 12800)
  • Fully articulated 7.7cm (3.0”) 3:2 Clear View LCD with 1,040k dots
  • Full HD movie recording with manual control and selectable frame rates
  • Digital zoom in movie mode (3x – 10x)
  • New ‘Scene Intelligent Auto’ exposure mode (replacing full auto)
  • ‘Basic+’ and ‘Creative Filters’
  • Integrated wireless flash control
  • ‘Video Snapshot’ mode for the creation of multi-take movies

Mit den Änderungen wird weitgehend ästhetischer Art sind die meisten Steuerelemente in genau der gleichen Stelle wie auf die 550D. Die Bildschirmtaste verlief neben der Kamera neben der ISO-Taste, um Platz für die neue Informations-Taste auf der Rückseite machen. Form von einigen Tasten sowie der hinteren Daumen-Griff-Region auch verschoben haben etwas zu ermöglichen, den LCD-Bildschirm, herausgezogen werden, während die Steuerelemente auf der linken Seite der 600D (von hinten gesehen), das seitlich angebrachte Scharnier für die Anzeige unterzubringen geteilt worden haben. Alle Tasten sind klar beschriftet, aber wird bündig mit dem Körper können etwas schwierig sein, manchmal drücken.

Das EOS 600D’s oben montierte Aufnahme Modus-Wahlrad hat eine große Anzahl von Symbolen und Buchstaben. Keine Erklärung braucht man von den ersten vier davon, aber A-DEP möglicherweise neu für diejenigen, die nicht immer eine Canon SLR-Kamera verwendet haben. Die Abkürzung steht für automatische Depth of Field, wie in diesem Modus, die Kamera entscheidet über ein f Stop wird sogar berechnen zu etablieren und dadurch die Themen, die die neun AF-Messfelder, scharf die Verschlusszeit zu überlassen, die entlang erforderlich ist.

Die neue vollautomatische Szene, intelligente Fahrzeugmodus ersetzt den vollautomatischen Modus, Analyse der Szene vor dir und mechanisch entscheiden, die besten Einstellungen die 550D verwendet durch Bündel von digitalen Kompaktkameras. Darüber hinaus liefert die 600D stellvertretend für seinen Charakter mehr verbraucherfreundliche, etliche Filter, die kreativ, wie früher auf Canons Bereich der Kompaktkameras sind.

Es gibt zahlreiche Fahrmodi bei der Canon EOS 600D / T3i. Einzelbild, Serienaufnahmen, sind enthalten in diesen selbst-Timer und Remote gesteuert schießen. Die Messmethoden zur Verfügung gestellt von der Kamera enthalten Center – Place, Mehrfeld-, Teil- und gewichtet. Diese besonderen Messmethoden basieren auf Midtown; Es gibt keinen Höhepunkt oder Schatten gegründet Bereich Dosierung als mit einigen Konkurrenten zugänglich

Mit dieser Schaltfläche, es ist einfach, Live-View eingeben, aber es dauert eine überraschend hohe Zahl von Zeiten für die Kamera wirklich das live-Bild zeigen (glaube mehrere Sekunden). Sehr nützliche live-Histogramm und eine Raster-Linien-Darstellung können die Befugnis erhalten, bei Belichtung und Make-up zu helfen, und auch Sie könnten vergrößern, indem bis zu 10-facher Vergrößerung des Bildes auf dem LCD-Bildschirm angezeigt. Im Live View wurde vereinfacht, Fokussierung, du musst nutzen die *-Taste, um Auto-Fokus-Pionier, aber ein Antippen des Auslösers wie gewohnt nutzen können.

Canon EOS 600D SLR Digitalkamera Testbericht

Live-View ist, außerdem für den Bildmodus der Canon EOS 600D verwertet / T3i. Live-Ansicht wird von der Kamera mechanisch eingegeben werden sollte drehen Sie das Modus-Wahlrad an die Position, die durch die Film-Kamera-Symbol gekennzeichnet. Sie sollten auf das Thema konzentrieren entweder manuell oder mit Autofokus, wie oben beschrieben, und Belichtung und ISO zu etablieren, bevor Sie beginnen die Dreharbeiten. Um es zu versuchen, sollte Sie zuerst setzen Sie auf das Menü “Bild Belichtung” auf der Registerkarte “anwendbar” zu markieren und wählen Sie “Manuell”. Jetzt können Sie ISO, Blende und Verschlusszeit (in Grenzen) manuell einstellen. Beachten Sie, dass sollten Sie keine manuellen Belichtung für Filme befähigen, dennoch Sie Funktionen wie Belichtungskorrektur können und AE Sperren, wenn Sie eine Nachfrage danach fühlen.

Die EOS gebaut 600D’s in Pop-up Flash-Funktionen zur Steuerung von bis zu zwei Gruppen von Speedlites off-Kamera ohne die Forderung nach einem externen Sender einen eingebauten Speedlite-Transmitter eingebaut. Beachten Sie, dass es keine anspruchsvollere PC Sync-Schnittstelle zum Anschluss der Kameras an Außenleuchten, die Beschränkung der Verwendung von 600Ds in Studio-Umgebung. Außerdem gibt es der geschätzten Blitzschuh für den Einsatz eines externen Blitzgeräte von Canon.

Das ist ein eingebautes Mikrofon für mono Datensatz, und Sie werden in der Lage, ein externes Mikrofon, ausgestattet mit einer Stereo-Mini-Stecker an den externen mic-IN-Anschluss der Kamera zu verbinden. Die brandneue Video-Schnappschuss-Attribute ermöglicht kurze Clips von 2, 4 oder 8 Sekunden in eine Bilddatei, für Aufnahmen, die kurz, ist einfach zu bearbeiten und von ähnlichen Spannen auf die Clips in vielen TV-Sendungen verwendet vereint zu sein. Die Clips werden mit einem Video Snapshot Datensatz gespeichert, und Sie auch können auch eine Tonspur hinzufügen unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Vari-Angle-LCD ist das Willkommen Add-on durchaus Sinn machen, auf eine Kamera, die möglicherweise ebenso von jedem der Familie für die beiden Standbilder und Videos genutzt werden. Die Canon EOS 600D / Rebel T3i macht viele Dinge für das Geld und macht die meisten von ihnen, obwohl es möglicherweise nicht die aufregendste neue SLR-digitalkamera.

Sollten Sie zuvor haben ihre Vorläufer, die 550D / T2i die spezifische Situation ist etwas weniger klar. Diese Midrange-Region des Marktplatzes ist definitiv in den letzten 18 Monaten durchaus konkurrenzfähig geworden.

Trotz, dass die Canon EOS 600D SLR digitalkamera / Rebel T3i SLR digitalkamera stattfindet, das auf halbem Weg zwischen der 550D ohne ausgesetzt zu einer Preiserhöhung auf Start zusammen mit der 7D ist. Es ist die kompetente und dennoch günstige Rebell und einfach verdient unsere Auszeichnung sehr zu empfehlen.

CANON NIKON SONY
Canon EOS M100 Kaufen Preis
Canon EOS M100 Testberichte
Canon EOS 200D Kaufen
Canon EOS 200D SLR Digitalkamera
Fujifilm X-E3 Kaufen Preis
Fujifilm X-E3
NIKON SIGMA
Makrofotografie Objektiv NIKON 85mm Test kaufen preiss
Makrofotografie Objektiv: Nikon AF-S DX Micro NIKKOR 85mm f/3.5G ED VR
Makrofotografie Objektiv NIKON 105mm kaufen test
Nikon AF-S VR Micro-NIKKOR 105mm f/2.8G IF-ED Fotos Beispiel
Makrofotografie Objektiv NIKON 105mm Test
Makrofotografie Objektiv: Nikon AF-S VR Micro-NIKKOR 105mm f/2.8G IF-ED
Foto-Tipps Wann Man Milchstraßen Panoramen Schießen
Foto-Tipps: Wann Man Milchstraßen Panoramen Schießen
Wie man makro fotografie Objekte fokussiert
Makrofotografie Tipps: Wie man Objekte fokussiert
Makrofotografie Tipps
Makrofotografie Tipps: Makro Objektiv Vergrößerung
Makrofotografie Tipps Fur Anfanger
Makrofotografie Objektiv Tipps