Beste Kameras für Anfänger: Olympus OM-D E-M10 III

Olympus OM-D E-M10 III testberichte

Der E-M10 III bietet eine ungewöhnliche direkte Steuerung mit zwei Einstellrädern, einigen anpassbaren Tasten und einigen der größeren Touchscreen-Implementierungen. Dieses neueste Modell enthält ein vereinfachtes, reduziertes Menüsystem und einen “Advanced Photography” -Modus, um den Zugriff auf einige der clevereren Attribute der Kamera zu erleichtern.

Die Kamera schießt ziemlich gutes 4K-Material mit genau der gleichen tollen Farbwiedergabe wie in Standbildern. Der Autofokus ist zu unentschlossen, und es gibt keine Mikrofonbuchse für bessere Aufnahmen, aber die Bildstabilisierung macht es mühelos, gutaussehende Ergebnisse zu erzielen.

Kaufen Olympus OM-D E-M10 III Preis

Die E-M10 III ist eine kompetente Kamera für Standbilder und Video, die erstaunlich viel Platz bietet. Obwohl der E-M10 III in punkto Funktionalität nicht in jeder Hinsicht führend ist, ist er eine wirklich solide Wahl für einen ersten ILC-Käufer, der seine eigene Fotografie entwickeln möchte.

Close

Adblock Detected

Please consider supporting us by disabling your ad blocker